Mrz 022018
 

Besuch des «FranceMobil» am Mittwoch, den 28.02.2018

Am Mittwoch, 28.02.18 hat das «FranceMobil» unsere Teck-Realschule besucht. Die 5er-Klassen kamen in den Genuss, Léa und Marion kennen zu lernen. Die beiden Animateurinnen wollten die Klasse 5a und 5b davon überzeugen, wie viel Spaß die französische Sprache machen kann – das ist ihnen gelungen.

Mit lustigen Spielen, vielen französischen Wörtern und Liedern, Bildern und Farben haben sich die Schülerinnen und Schüler eingebracht und waren mit Eifer dabei. Auch Herrn Volz vom Teckboten haben die Stunden gefallen. Leider hieß es nach je einer Stunde dann «Au revoir». Wir bedanken uns recht herzlich bei den beiden vom «FranceMobil»!

Nun hoffen wir aufzahlreiche Anmeldungen zum Schnupperjahr in der 6. Klasse in Französisch. Motiviert sind wir jetzt auf jeden Fall!

Sabrina Single (Französisch-Lehrerin an der TRS)

 

 

 

Hier gehts zum Artikel im „Teckboten“ vom 01.03.2018

https://www.teckbote.de/startseite_artikel,-vive-la-france-_arid,212432.html

 

 Veröffentlicht durch um 06:12