Neues zum Rauner-Campus

 Aktuelles  Kommentare deaktiviert für Neues zum Rauner-Campus
Feb 202018
 

Die Raunerschule hat am Montag, 19.02.18 das Lernhaus I bezogen. Noch im Februar 2018 sollen mit den Bauarbeiten für das Lernhaus II für die Teck-Realschule begonnen werden. Der Umzug soll Ende 2019 erfolgen.

https://www.kirchheim-teck.de/de/entdecken/Aktuelles/Stadtnachricht?view=publish&item=article&id=1643

Artikel aus dem „Teckboten“: ab-montag-werden-die-ersten-schueler-am-raunercampus-unterrichtet

 Veröffentlicht durch um 14:41

BORS- Besuch der Berufe Messe

 Vergangenes  Kommentare deaktiviert für BORS- Besuch der Berufe Messe
Feb 082018
 

Am Mittwoch, 07.02.2018 fand in der Stadthalle in Kirchheim eine Berufe-Messe für Schüler statt. Morgens speziell für Jungen, nachmittags nur für die Mädchen. Von unserer Schule gingen alle Schüler der 8. und 9. Klassen zur Berufe-Messe um sich über verschiedene Berufe oder weiterführende Schulen zu informieren. Außerdem gab es Angebote für Praktika und auch zahlreiche Ausbildungsangebote.

Während sich viele Schüler äußerst interessiert zeigten, hatten manch andere weniger Interesse, weil sie sich noch nicht vorstellen können was sie beruflich einmal machen möchten. Umso wichtiger ist eine frühe Auseinandersetzung mit den vielen Möglichkeiten der Berufswahl.

 

 

 

 Veröffentlicht durch um 15:23

Kunst-Exkursion zu Marc Chagall

 Aktuelles  Kommentare deaktiviert für Kunst-Exkursion zu Marc Chagall
Jan 262018
 

Eine gelungene Kunst-Exkursion in die Marc Chagall Ausstellung „Auf den Spuren der Träume und des Glaubens“ in der Nürtingen Kreuzkirche erlebten die Schülerinnen und Schüler der Klasse 7a am 18. Januar 2018.

Ein gemeinsames Mittagessen schloss den Ausflug ab.

     

 Veröffentlicht durch um 08:42

SMV-Mottotag: Alle tragen Nikolausmützen

 Aktuelles, SMV  Kommentare deaktiviert für SMV-Mottotag: Alle tragen Nikolausmützen
Dez 212017
 

Am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien gab es mal wieder einen SMV-Mottotag und es wurde auch eine Belohnung versprochen: die Klasse mit den meisten Nikolausmützen bekommt eine Belohnung. Am ersten Schultag nach den Ferien gibt es eine Überraschung um den Schulstart zu „versüßen“. Dabei haben wir natürlich bedacht dass nicht in allen Klassen gleich viele Schüler sind. Doch es gab ein eindeutiges Ergebnis, in den Klassen 6b, 9b und 10a hatten ALLE (!) Mützen auf. Super!!!

Hier die Siegerfotos:

Klasse 6b

 

Klasse 9b

 

Klasse 10a

 

Vielen Dank an alle fürs Mitmachen!!

 

 Veröffentlicht durch um 18:49

Weihnachtsfeier

 Aktuelles  Kommentare deaktiviert für Weihnachtsfeier
Dez 212017
 

Impressionen der Weihnachtsfeier am letzten Schultag vor den Ferien… aufgetreten sind die 5. Klässler mit ihren Mundharmonikas, die 6. Klässler mit einem Musical und die Schulband.

Schön sind die vielen roten Mützen, die SMV hatte zum Mottotag aufgerufen.

 Veröffentlicht durch um 12:23

Unsere SMV 2017/18

 Aktuelles, SMV  Kommentare deaktiviert für Unsere SMV 2017/18
Dez 182017
 

Unsere Schülersprecher im Schuljahr 2017/18: Irem (9b), Melissa (10b), Ibadet (10c), Clemens (10c)

Und die SMV-Lehrer: Frau Haug und Herr Faulhaber

 Veröffentlicht durch um 08:09

Gesundheitsinitiative startet in der Teck-Realschule

 Aktuelles  Kommentare deaktiviert für Gesundheitsinitiative startet in der Teck-Realschule
Dez 082017
 
Die Klassen 5¿a und 5¿b der Teck-Realschule spielen begeistert.Foto: pr
Die Klassen 5a und 5b der Teck-Realschule spielen begeistert.Foto: prDie Kirchheimer Teck-Realschule wurde ausgewählt, an einer dreijährigen „Fit-for-future-Gesundheitsinitiative“ teilzunehmen. Dazu haben Kinder der fünften Klassen eine Spieltonne eingeweiht. In der Tonne befinden sich Spiel- und Sportgeräte unter anderem Balancierbretter, Tennisschläger, Mobis, Stelzen und Hula-Hoop-Reifen. Dass Bewegung Freude bringt, war dabei deutlich zu sehen. Die Cleven-Stiftung will mit „Fit-for-future“ einen Beitrag zur Gesundheitsförderung und gegen Bewegungsarmut sowie Übergewicht im Kindesalter leisten. pm

Quelle: „Teckbote“ 28.11.2017

 Veröffentlicht durch um 17:36

Kirchheimer Adventskalender

 Aktuelles  Kommentare deaktiviert für Kirchheimer Adventskalender
Dez 062017
 

Auch in diesem Jahr haben wir wieder Bilder für den Kirchheimer Rathaus – Adventskalender gemalt. Täglich vom 01.-24.12.2017 wird um 17.00Uhr ein Märchen von Frau Holle vorgelesen, passend dazu wird ein Märchenbild geöffnet.

Die Bilder der Teck-Realschüler:

02.12.2017 Jessica, Caroline (10a)

14.12.2017 Linn, Veronika, Lejla (10a)

19.12.2017 Giulia, Nathalie, Johanna (10a)

22.12.2017 Cindy, Isabell, Sabino, Leonie, Angela (9b)

 

 

02.12.2107 „Froschkönig“ von Jessica und Caroline (10a)

 

 

 

 

 

 

 

 

14.12.2017 „Aschenbrödel“ von Linn, Leyla, Veronika (10a)

 

 

 

 

 

 

19.12.29017 „Das tapfere Schneiderlein“ (Nathalie, Johanna, Giulia (10a)

 

 

 

 

 

 

22.122107 „Frau Holle“ von Cindy, Isabell, Sabino, Leonie, Angela (9b)

 Veröffentlicht durch um 12:31

SMV-Aktion: Der Nikolaus war da!

 Aktuelles, SMV  Kommentare deaktiviert für SMV-Aktion: Der Nikolaus war da!
Dez 062017
 

Am 6. Dezember kommt der Nikolaus…. und dieses Jahr kam er auch in unsere Schule, um in allen Klassen vorbeizuschauen. Dabei waren die Gedichtkünste eher verschwindend gering und das Niveau der vorgetragenen Gesangskünste sehr unterschiedlich, doch der Nikolaus hat – bis auf eine Ausnahme – meistens ein Auge zugedrückt und zur Belohnung für die Bemühungen seine Schokolade ausgeteilt.

Als Nikolaus und sein Helfer haben sich Melissa (10b), Irem (9b), Ibadet (10c) und Clemens (10c) zur Verfügung gestellt. Ein herzliches Dankeschön dafür!!

  

 

 Veröffentlicht durch um 12:26

Musicalbesuch: „Bodyguard“

 Aktuelles  Kommentare deaktiviert für Musicalbesuch: „Bodyguard“
Nov 302017
 

Am Sonntag, 26.11.2017 besuchten wir gemeinsam mit Schülern aus den Klassen 8,9 und 10 und einige Lehrerinnen das Musical „Bodyguard“ im Stuttgarter SI-Zentrum.

        

 

 Veröffentlicht durch um 17:42

Kunst-Exkursion nach Karlsruhe

 Aktuelles  Kommentare deaktiviert für Kunst-Exkursion nach Karlsruhe
Nov 222017
 

Am Dienstag, 21.11.2017 startete ein Bus voller 10.Klässler begleitet von vier Lehrern nach Karlsruhe.  Die Ausstellung „Metamorphosen“ von Paul Cézanne wurde in der Karlsruher Kunsthalle gezeigt. Allein die Kunsthalle überzeugt schon mit ihrer prächtigen Architektur, eine elegante Freitreppe führt zur Ausstellung. Im Anschluss an die Führungen durch die Kunst Cézannes, in denen sich einige Schüler ganz besonders interessiert zeigten, bewunderten die Schüler das Karlsruher Schloss, den fächerartigen Aufbau der Karlsruher Straßen um dann anschließend noch ein bisschen in der Stadt zu shoppen.

 

 

das Karlsruher Schloß

 

Hg

 Veröffentlicht durch um 17:53

Fitnesstage in der 5a, 6a, 7b

 Aktuelles  Kommentare deaktiviert für Fitnesstage in der 5a, 6a, 7b
Nov 122017
 

Die Klassen 5a und 6a haben den Tag in der Sporthalle mit Frau Barthel, in der Küche mit Frau Haug und Frau Kehl-Maurer bzw. Frau Barthel verbracht. Die 7b durfte den Tag im Sportvereinszentrum des VFL am Stadion beginnen, im Anschluss daran ging es in die Schule zum Frühstück in die Schulküche, den Abschlusssport gab es in der Sporthalle. Durch den Tag begleitet wurde sie von Frau Reichert und Frau Haug.

In der zweiten Projektwoche im 2. Halbjahr sind die Fitnesstage in den Parallelklassen 5b, 6b und 7a geplant.

Wir danken dem VfL-Sportvereinszentrum für die intensive und abwechslungsreiche Sportstunde, es hat den Schülern der Klasse 7b großen Spaß gemacht.

Hg

 

 Veröffentlicht durch um 13:40

Großer Erfolg für die E-Rennkisten-Teams der Teck-Realschule

 Aktuelles  Kommentare deaktiviert für Großer Erfolg für die E-Rennkisten-Teams der Teck-Realschule
Jul 232017
 

Großer Erfolg für die E-Rennkisten-Teams der Teck-Realschule

(von D.R. und S.F.) Die Teck-Realschule war die einzige Schule, die mit 2 Teams – Team „Rennmühle“ und dem Team „TRS Racing Team“ am Sonntag den 23.07 beim Rennen auf dem Verkehrsübungsplatz Birkhau angetreten sind.

Nach der technischen Abnahme durch den TÜV Kirchheim konnte bei leicht regennasser Strecke der Bremsentest durchgeführt werden. Im ersten Rennen für das TRS Racing Team mit dem Slalomrundkurs konnte Pilot Hannes Betzler dank hervorragender Lenkeigenschaften und ruhiger Hand einen sehr guten Platz drei herausfahren. Nach einem Reifenrutscher und dem Anheben des Vorderrades konnte man wieder aufatmen, da Hannes Betzler das Renngerät unter Kontrolle brachte und einen dritten Platz einfuhr. Vom zweiten Platz trennte uns nur eine halbe Sekunde. Das Rennmühlenteam mit dem erfahrenen Moppedfahrer  Hannes Haußer konnte eine Bestzeit in die Strecke brennen, leider wurden zwei Pylonen touchiert, was zu Punktabzug führte.

Im Rundkurs der über zwei Runden ging konnte Fahrer Tom Tullio sein Können zeigen und fuhr auf Ideallinie eine weitere Bestzeit ein, die mit acht Punkten gewertet wurde. Dank zweier Go pro Kameras am Fahrzeug, konnte man mit Videobeweis die Ideallinie verfolgen. Im weiteren Rennverlauf der auf einer bergigen Strecke verlief, wurden beide Teams durch technische Defekte zurückgeworfen. Das Team Rennmühle um Carlo, Hannes und Tobias erreicht nach einem defekten Reifen in der ersten Prüfung, dem Einzelrennen noch Platz sechs. Beim zweiten Rennteam dem TRS Racing Team trat ein Problem mit dem Motor auf, wodurch es beim 1/16 Meilen-Rennen leider vorzeitig ausschied. Der enttäuschte Pilot Daniel Ruff konnte leider nur ins Ziel einrollen. Dennoch erreichte das Team um Hannes, Tom und Daniel den 3. Platz in der Gesamtwertung. Die Freude war groß, da nach einem technischen Defekt die Chance auf einen Podestplatz nicht mehr bestand. Doch auch andere Faktoren, wie die Gestaltung und die  technischen Bewertung , flossen in die Gesamtwertung ein. Der straff geführte Rennstall mit Teppichboden und Fahrerbereich (mit kalten Getränken) aber auch eine gute Atmosphäre im Rennteam trug uns wieder weit nach vorn.

Es war interessant zu sehen, wie unterschiedlich die einzelnen Gruppen, den von der KFZ-Innung Kirchheim-Nürtingen zur Verfügung gestellten Bausatz aus Elektro-Antrieb, Rad und Steuergerät in die Rennkisten mit völlig unterschiedlichen Formen eingebaut haben. Wir hoffen, dass wir im nächsten Jahr wieder mit einer Rennkiste an den Start gehen können und einen guten dritten Platz verteidigen können. Danke an die KFZ Innung, die mit sehr viel Aufwand eine schöne Rennatmosphäre schuf.

Ganz besonders möchten sich die Schüler bei Herr Fink bedanken, der sie mit Ideen und viel Engagement beim Bau der E-Rennkisten unterstützt hat und diesen Erfolg erst möglich gemacht hat.

Bericht D.R.

Reportage vom Neckar-Fernsehen (bitte anklicken)

 

 Veröffentlicht durch um 20:20

Marktplatz der Berufe – Kl. 9

 Aktuelles  Kommentare deaktiviert für Marktplatz der Berufe – Kl. 9
Jul 132017
 

Am Donnerstag, 13. Juli 2017 fand der alljährliche „Marktplatz der Berufe“ statt. Schülerinnen und Schüler aus den Klassen 9 bereiten in Gruppen einen Beruf vor und präsentieren ihn in der Schule den 8. Klässlern. Für die einen ist es eine intensive Auseinandersetzung mit einem Berufsbild, für die einen ein kleiner Überblick über die Vielzahl der Berufsmöglichkeiten heutzutage. Beim Durchschlendern der vielen Stände war die kreative und aufwendige Gestaltung der Berufe besonders auffallend. Die allermeisten 9. Klässler haben sich sehr gut vorbereitet, das hat auch die 8. Klässler sehr angesprochen und es fand ein interessierter und netter Austausch der beiden Klassenstufen statt.

   

 

Hg

 Veröffentlicht durch um 18:21

Ein neuer Schriftzug…

 Aktuelles  Kommentare deaktiviert für Ein neuer Schriftzug…
Jul 132017
 

Nachdem Sebastian und Tobias in ihrer fächerübergreifenden Kompetenzprüfung ihr theoretisches Wissen über Graffiti bewiesen hatten, war nun eine Gelegenheit für die Sprayer auch ihr praktisches Können unter Beweis zu stellen. Viele Stunden Arbeit ließen die 10. Klässeler ihrer Schule zukommen… das fertige Ergebnis kann man am Eingang der Teck-Realschule bewundern.

Vielen Dank an Tobias und Sebastian für ihren Einsatz!!!

 

 

 

Hg

 

 

 Veröffentlicht durch um 18:08